Home » Prilgy

Priligy Dapoxetin – hilfe gegen vorzeitigen Samenerguss

PriligyDapoxetin (Priligy) ist der erste Wirkstoff, der für die Behandlung des vorzeitigen  Samenergusses (Ejaculatio praecox) des Mannes zugelassen ist und nimmt ihnen die Angst und den Druck beim Sex.

Dapoxetin ist der Wirkstoff des Medikamentes, welches seit 2009 unter dem Namen „Priligy“  auf den Deutschland Markt erhältlich ist, was in Deutschland rezeptpflichtig ist.

Der Hersteller (Janssen-Cilag aus Neuss) ist ein deutsche Pharma-Unternehmen .  Außerhalb Deutschlands ist Dapoxetin auch in Schweden, Österreich, Finnland, Spanien, Portugal und Italien als Wirkstoff für die Behandlung der frühzeitigen Ejakulation zugelassen. Dapoxetin oder Priligy ist ab sofort auch rezeptfrei über die  Onlineapotheken im folgenden Link erhältlich.

Prilgy Bestellen: Prilgy rezepfrei kaufen

Priligy Dapoxetin – hilfe gegen vorzeitigen Samenerguss

Die Vorteile von Priligy im Überblick:

• Prigily verlängert die Zeit bis zu Ihrem Samenerguss.
• Verringert den psychischen Druck oder die Angst beim Sex.
• Garantiert mehr Befriedigung und Spaß beim Sex.
• Verbessert Ihr Sexleben in der Partnerschaft.

Dosierung von Priligy Dapoxetin:

Priligy wird etwa 1 – 3 Stunden vor der erwarteten sexuellen Aktivität oral eingenommen. Es sollte allerdings nur jeweils eine Einheit innerhalb von 24 Stunden eingenommen werden. Einsetzbar bei Männer zwischen 18 und 64 jahren.

Wirkung von Priligy Dapoxetin:

Serotonin, ein wichtiges Hormon, das unter anderem auch die Ejakulation steuert, ist bei den Betroffenen nicht ausreichend vorhanden.
Hier setzt die Wirkung von Dapoxetin an. Als selektiver Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer (SSRI) stoppt Dapoxetin den Rücktransport von Serotonin in die Speicher. Dapoxetin wird schon lange in der Behandlung von Depressionen eingesetzt. Hierbei erfolgt allerdings eine kontinuierliche Medikation. Beim vorzeitigen Samenerguss jedoch wird das Medikament nur unmittelbar vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen.